Warten

Ronja weckt uns um kurz vor sechs Uhr Morgens: „Mama, ist das schon das richtige Dunkel fürs Christkind?“

Wir hören wie eine Jalousie geräuschvoll geöffnet wird. Kurz darauf teilt uns Ronja mit, dass ihr Wunschzettel verschwunden – Pardon, vom Christkind abgeholt wurde.

Das dritte Mal wurden wir geweckt, als uns beide Kinder zeigten, was in ihren Adventskalendern war.

Das Warten könnte anstrengend werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.