Letzter Mensch auf dem Mond

Heute vor 40 Jahren verließen mit Cernan und Schmitt die letzten Menschen den Mond.

Am 19. Dezember 1972 wasserte Apollo 17 im Pazifik.

Seither bleiben nur sehnsüchtige Blicke gen Mond statt der Hoffnung dorthin zurück zu kehren.

Auf dem Weg zum Mond gelang übrigens der Besatzung von Apollo 17 das berühmte „Blue Marble-Bild: die einzigartige Aufnahme einer „Voll-Erde“.

Jump from the Edge of earth

Herzlichen Glückwunsch Felix Baumgartner!
Schon länger verfolgten wir sein Vorhaben, seit Dienstag sahen auch wir die Bilder live (danke, Servus TV).

Die Bilder waren atemberaubend, beim Trudeln beängstigend und bis zur Landung mitreißend.

20121014-211059.jpg
Es ging dabei nicht um die Psyche oder Ehrgeiz eines einzelnen, sondern um das Erreichen des Möglichen und das Ausloten der Grenzen.
Nur so kommen wir wirklich weiter.

20121014-211545.jpg
Schön für mich persönlich: Linus sah mit mir begeistert die Live-Übertragung an.