Freudscher Versprecher?

In Ronjas Klasse, ebenerdig gelegen, ist heute Projektvorstellung für die Eltern. Begeistert sitzen die Kinder und einige Eltern in der Klasse, lauschen der Sterntaler-Geschichte, basteln und spielen die Geschichte nach.

Irgendwann klopft jemand von draußen an das Glas, lacht durchs Fenster rein und geht weiter.

Lehrerin: „Ihre Frau?“

Ich: „Nein, mein Mann.“

Hätte eigentlich „mein Sonnenschein“ heißen sollen, aber immerhin ist niemand hyperventilierend vom Stuhl gefallen.

Elternabend

Die jährliche Pflicht der Eltern eines Schulkindes rief: Elternabend in der Schule.

Eine junge Lehrerin hat nun Linus und weitere 23 Kinder. Mit außerordentlich viel Engagement hat sie einen wunderbaren „roten Faden“ für das kommende Schuljahr entwickelt – mit Anreizen und Motivationen für die ganze Klasse, aber auch jeden einzelnen. Wirklich bewundernswert.
Jetzt heißt es abwarten und beobachten, wie das sich entwickelt.
Aber auch: mitwirken und -gestalten, denn es ist unser Kind und die Bildung und Vertiefung des Stoffes kann nicht nur in der Schule erfolgen.

Was erstaunlich ist: der Elternabend dauerte zwei Stunden, war gut vorbereitet und lief flüssig, unterstützt von mehreren Medien (Beamer, Tafel, Anschauungsmaterialien …).
Trotzdem konnten sich die wenigsten Eltern durchgehend konzentrieren. Da wurden Handys gezückt, Bilder gezeigt und getuschelt.
Und dann wundern wir uns, dass sich Kinder und Jugendliche keine Stunde mehr am Stück konzentrieren können?

Schulsommerfest

Unser erstes Schulsommerfest.
Bei wunderbaren Sommer-Wetter statt angekündigtem Regen beginnt das Fest im großen Pausenhof.

20130615-081741.jpg 20130615-081759.jpg
Schön am Pausenhof der Schule: weitläufig (für die Pausenaufsicht wohl eher zu viele Verstecke), schöne Spielgeräte und bunt.
20130615-081951.jpg 20130615-082008.jpg
Manchmal langt aber auch nur ein kleiner Platz zum Spielen, bspw. für „1 – 2 – 3 – Ochs am Berg“:

20130615-082306.jpg
Natürlich musste auch gerutscht werden, auch wenn für manche der Zugang zur Rutsche eine kleine Herausforderung war:

20130615-082414.jpg 20130615-082426.jpg
Vor dem wohlverdienten Eis
20130615-082528.jpg
stand aber noch eine Aufgabe:
20130615-082612.jpg
Und was hat das auch mit Fliegen zu tun?
200 Schüler sind mit ihren Eltern und Geschwistern im Pausenhof.
Ein Edelweiß-Hubschraubär fliegt über das Gelände.
3 Personen winken dem Hubschraubären zu. Welche?