Ein Traum

Ronja am Morgen: „Ich hatte einen total schönen Traum: es war dunkel, aber das war gar nicht schlimm. Und da war ein großer Hund, auf dem bin ich geritten. Das war schön. Und dann hat mich der Hund gebissen, aber das war auch nicht schlimm, denn da war Nutella. Und dann bin ich den Hund weiter geritten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.