Wählen gehen und lassen

Wir sind mitten im Wahljahr: begonnen hat es am 24. September 2017 mit der Bundestagswahl, über die Aufsichtsratswahl im Herbst ging es heute zur Pfarrgemeinderatswahl:

Jetzt stehen noch Aufsichtsratswahlen des Mutterunternehmens, Betriebsratswahlen und im September (Termin noch unbekannt) die Landtagswahlen im Herbst an.

Wir haben die Wahl. Nutzen wir sie. Aktiv und Passiv.

Wahlplakat

Nach einem großen Festschmaus (Raclette – alles mit Käse überbacken) gingen wir alle eine kleine Runde spazieren. Die Kinder auf ihren Rollern und die Erwachsenen zu Fuß. 

Und an jeder Ecke war noch Schnee übrig und Linus hatte die Ausdauer, jedesmal Schneebälle zu werfen 🙂 so gab es ein paar kurze Schneeballschlachten. 

Und wir entdeckten auch ein Wahlplakat: 

Leicht veraltert

Fliegen: Erster, Ende und Neustart

Heute vor 112 Jahren fand der erste dokumentierte Motorflug der Geschichte durch die Gebrüder Wright statt.  

Calvin mit Mr. Wright am Originalplatz
 Schade dagegen, dass heute die Luftlande- und Lufttransportschule in Altenstadt, Bayern, schließt.  

Sprungabzeichen
Schön aber, dass es am Standort weiter geht – wenn auch mit weniger Personal: Altenstadt wird zu einem Ausbildungsstützpunkt für Luftlande- und Lufttransport. 

 

32C3

Der Ticketverkauf ist gestartet: 

32C3

Jetzt bin ich gespannt, ob es alleine, zu zweit oder als ganze Familie nach Hamburg zum 32. C3 geht. 

Es wäre schön, nicht nur die Erlebnisse, Atmosphäre und Kultur auf einem Chaos Communication Congress (C3) zu erzählen, sondern die Familie selbst erleben zu lassen. 

Und hoffentlich sind meine Erwartungen darüber nicht zu hoch. 

 

Hello, Mr. President

Da flog er, begleitet von Super-Pumas, gerade vorbei nach Elmau: 

Zwei der Formation
 
Zwei Dinge erstaunten mich: ca. 5 min später flog ein Düsenjet vorbei (was hier eigentlich nie passiert), zum anderen: Was machte dieser hier (der Luftraum ist im Bereich Oberbayern während des G-7-Treffens für die Allgemeine Luftfahrt gesperrt und Instrumentenflug ist das nicht)? 

P68
 
Dieser Pilot darf sich ein paar Kilometer nördlich von Schloss Elmau den Jochberg anschauen: 

Flug um dem Jochberg