Atemlos

Schön, dass Ronja gestern um halb acht auf der Couch eingeschlafen ist.
„Schön“ (die Anführungszeichen stehen für Ironie), dass sie heute früh um 05:45 Uhr hellwach bei uns im Schlafzimmer steht.
Schön, dass sie mit uns „Radio“ spielt: sie singt und wir sollen immer die Lautstärke und Frequenz verstellen (sprich: sie kitzeln).
Gar nicht schön ist aber, dass auf allen „Sendern“ das Lied „Atemlos“ läuft …

0 Gedanken zu „Atemlos“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.