Wer wo 

Bianca und ich plänkelten hin und her und irgendwann stand – rein Spaßeshalber – die Scheidung im Raum. Die Kinder entschieden sich sehr schnell, bei Bianca zu bleiben.  

Ich: „Dann heirate ich Korbi.“

Kinder: „Wir kommen mit Dir, Papa!“

Dieser spontanen Stimmungswechsel lag jetzt aber nicht an mir … und meine Kinder sind auch überhaupt nicht manipulierbar. 

SuW

Heute früh fanden wir von Ronja selbstgebastelten Buchstaben auf unseren Tellern:

SuW

Bianca bekam ein „nix“, Linus heißt jetzt „Tim“ und ich habe … „Sterne Und Wissenschaft“. Also, bei mir passt es 😀

Maria Altenburg

Ich bin gar kein Fan von Marien-Andachten, sowohl liturgisch als auch inhaltlich. Zu einer fahre ich aber seit Jahren immer gerne: zur Bezirksmaiandacht in Maria Altenburg. 

Das erste Mal dort war eine „Pflichtveranstaltung“ als Abordnung, seitdem freue ich mich jedes Jahr darauf. 

Allein die ca. 30-minütige Anfahrt über alte Landstraßen, durch Wälder und vorbei an Feldern ist jedesmal ein Genuss und ein mentales Herunterfahren, Entschleunigen und Entspannen. 

Die letzten paar 100 Meter zum ehemaligen Burgstall ist dann nochmals zum Durchatmen – bei diesem Ausblick:

Blick auf die Alpen

Und die alte Wallfahrtskirche hat hier in der Einsamkeit auch eine gewisse Romantik:

Maria Altenburg

Ein quasi gewünscht-erzwungenes Entspannen.