Angels

Aus den Lautsprechern erschallt die Live-Version von Robbie Williams „Angels“ und Ronja (4 Jahre) setzt sich auf Toms Schoß: „Papa, Du brauchst doch keinen Engel, Du hast doch den Fliegerbären. Und ich will mit Dir und Fliegerbär fliegen gehen. Und wenn ich aus dem Flieger nicht raus sehe, freue ich mich trotzdem. Und das wird ganz lustig. Und warum hat Fliegerbär keine Hose an?“

Und dazu diese strahlenden Augen. 
Ich bin schwer verliebt – auch wenn diese wunderbare Tochter schon wieder abgedüst ist mit den Worten „Ich bin noch mit der Mama draußen unterwegs, dann kann ich länger wach bleiben!“

Ferien und alt

Es sind Ferien und während unsere Kinder sich erstaunlich gut selbst beschäftigen, fragten zwei unbekannte Jugendliche Tom, ob er mit ihnen Ball spielen würde. 

Erst kurz überlegt, ob hier irgendwo eine versteckte Kamera montiert ist und dann mit den Jungs gespielt. 

Hat Spass gemacht (auch wenn die Motivation der beiden gering war) und irgendwann dann von der Tochter abgeholt worden.  

Das einzig blöde: die Jungs haben immer „Sie“ gesagt – das klingt einfach nach „Sie sind furchtbar alt.“