Feierfeuer

Die Faschingsferien gehen zu Ende und seit dem Mittagessen ist Linus mit seinen Freunden „verschwunden“. Sie tauchen nur kurz auf wenn sie Werkzeug benötigen oder Hunger/Durst haben.
Auf die Frage, was sie wo machen, kommt nur ein ominöses „Da hinten Holz für unser Feuer bei der Feier sammeln“

Am Abend war es dann soweit. Am Lagerplatz wurden Marshmallows über den Feuer gemacht:
20140328-080737.jpg

Dosen suchender Auslauf

Sonntag später Nachmittag hieß es (nach zu viel Krapfen) noch einen kurzen Auslauf zu machen.

Zuerst an drei nichts-aussagende Tradis (brachte immerhin 3 zusätzliche Kilometer Weg) und dann ging es mit Simon an den Heimstettner See. Hier wartete seit geraumer Zeit ein T4,5-Cache auf uns.

Trotz Dämmerung war der richtige Baum schnell gefunden. Die Kraxelei war einfach und ohne Sicherung möglich. Oben im Wipfel wartete dann eine „Seilbahn“ – die Dose konnte vom gegenüber liegenden Baum heran gezogen werden.

Machte richtig Spaß.
20140304-155843.jpg 20140304-155856.jpg