Wendelstein

Heute ging es auf den Wendelstein, einer der Aussichtsberge in Bayern.

Das Wetter war zwar temperaturtechnisch optimal, nur die prognostizierte Sichtweite von 60 km konnte dank stark ansteigender Wolkendecke nicht wirklich eingehalten werden. Trotzdem wurde das Ziel Wendelsteinhaus mit BR-Senderanlage und Kirche erreicht.

Wendelstein BFS Wendelstein Kirche

Wie geplant ging es erstmal in die Wendelsein-Höhle – Linus und Ronja waren begeistert:

TOM_5842

Die Höhle war beeindruckend:

TOM_5844 TOM_5846 TOM_5855 TOM_5853

Im „Dom“ war das Ende der Höhle (bzw. des besuchbaren Bereichs) erreicht – hier ging es um die „Philosophie“, passend dazu ein Kreuz.

Kreuz

Auf dem Rückweg lag noch die „Kältekammer“:

Kältekammer

Nach der Höhlen-Besichtigung gab es erst Mal Mittags-Pause mit Brotzeit und grandioser Aussicht:

Wendelsteinbahn Bayrischzell

Dann hieß es noch den letzten Aufstieg zum eigentlichen Gipfel zu nehmen – Ronja und Linus liefen alles alleine. Nur das Wetter spielte nicht mehr so wirklich mit:

TOM_5868 TOM_5872 TOM_5870 TOM_5871 TOM_5873 TOM_5876

Dazwischen gab es einen Ausblick auf die Wendelstein-Kirche – Original und im Zoom:

TOM_5882 TOM_5881

Ronja wollte mal lieber Ausschau halten:

TOM_5877

Aber irgendwann war doch der Gipfel erreicht – mit all seiner Technik (Fernsehen, Radiom, Richtfunk, Observatorium):

TOM_5883

Und Linus und Ronja teilten sich die Johannisbeeren redlich:

TOM_5891

Noch schnell einen Blick in die Kapelle oben am Gipfel – mit einem nicht erwarteten Gast:

TOM_5897

Zum Schluß blieb noch der Abstieg mit Ausblick:

TOM_5899 TOM_5885 TOM_5889

Und trotz des Windes und der Wolken war es wunderschön – mit fantastisch mitlaufenden Kindern.

Cachen in Haar

Die Kinder übernachteten bei den Großeltern und wir genossen bei zwar windigem, aber sonnigen Wetter den Vormittag zum Cachen in und um Haar.

Eines der alten Gebäude der weitläufigen Klinikanlage München Ost:
20140124-085436.jpg
Und da das Klinik-Gelände wirklich groß ist gibt es auch die richtigen Fortbewegungsmittel:
20140124-085549.jpg
Mancher Käfer ist auch nicht echt:
20140124-085739.jpg
In einem der Tannen ist ganzjährig Weihnachten:
20140124-085814.jpg
Am See sind die Enten schön aufgereiht:
20140124-085928.jpg

Pflaster teilen

Am Morgen holt sich Ronja die Pflasterbox.
Nachdem sie sich ein Pflaster aufgeklebt hat fragt sie Bianca: „Mama, willst Du auch ein Pflaster?
Bianca, nach einem Wochenende Klettern und und 18 km Wandern: „Au ja, auf den ganzen Körper. Mir tut alles weh …
Ronja: „Da gibt es kein Pflaster, auf den Haaren halten die nicht!