Präsidenten, Piraten und Bären

Heute hielt ich bei der „Poinger Männerrunde“ unter obigen Titel einen Vortrag über unsere Rundreise 2009 im Osten der USA.
Schöne Erinnerungen kamen da an unseren Urlaub wieder hoch.

20121024-103304.jpg

Zum Titel:

  • Präsidenten: Washington DC war Start- und Endpunkt unserer Rundreise
  • Piraten: Auf den Outer Banks trieben Piraten ihr Unwesen
  • Bären: Im Shenandoah National Park trafen wir Schwarzbären – abgesehen von Calvin Fliegerbär

Jump from the Edge of earth

Herzlichen Glückwunsch Felix Baumgartner!
Schon länger verfolgten wir sein Vorhaben, seit Dienstag sahen auch wir die Bilder live (danke, Servus TV).

Die Bilder waren atemberaubend, beim Trudeln beängstigend und bis zur Landung mitreißend.

20121014-211059.jpg
Es ging dabei nicht um die Psyche oder Ehrgeiz eines einzelnen, sondern um das Erreichen des Möglichen und das Ausloten der Grenzen.
Nur so kommen wir wirklich weiter.

20121014-211545.jpg
Schön für mich persönlich: Linus sah mit mir begeistert die Live-Übertragung an.

Breitenstein

Anlässlich Jannis Geburtstags ging es heute auf den Breitenstein, dem „kleinen unbekannten Bruder“ des Wendelsteins:

20121021-223419.jpg

20121021-223434.jpg

20121021-223446.jpg

20121021-223501.jpg
Über das „unbekannt“ kann Mensch bei gefühlten 200 Leuten am Gipfel diskutieren – aber das Wetter war auch zu einladend:

20121021-223641.jpg

Beim Abstieg kamen Erinnerungen an „alte Zeiten“ hoch, fast erwarteten wir dass Winnetou und Old Shatterhand auftauchten:

20121021-223845.jpg
Schön war’s!