Bayern :-)

Sonntag Morgen.
Der heißeste Tag in diesem Jahr ist angekündigt.
Fragt sich: was machen wir?

Wir entschieden uns für eine leichte Wanderung am Schliersee: erst durch Wald zu einer Burgruine, dann im See baden.

Geplant, gepackt und los gezogen. Schnell waren die ersten Höhenmeter gemacht und ein fantastischer Blick auf den See war zugleich Belohnung und Motivation:

20120821-114727.jpg
Obwohl es nur 250 hm waren, dauerte es etwas, denn
– Linus wollte nicht laufen
– Ronja wollte laufen

Letztlich klappte es aber und es gab von der Burgruine Hohenwaldeck einen fantastischen Ausblick:

20120821-115003.jpg

Noch zur Stärkung etwas Essen und einen Geocache finden:

20121023-201823.jpg
20121023-202404.jpg
Nach dem Abstieg ging es erst noch mit einem Tretboot zur Insel im Schliersee und dann zum Baden ins Wasser:

20121023-202002.jpg
Nach dem Rück“treten“ („fahren“ in einem Tretboot gilt irgendwie nicht) …
20121023-202240.jpg
… bleibt nur zu vermelden:
Bayern ist nicht das Paradies, aber schon sehr nahe dran.

Lübeck – Augsburg

Am frühen Morgen ging es aus dem Hotel raus:

20120818-213306.jpg
Eindeutig immer noch Lübeck 😉 also auf zum Flughafen und tanken.
Der Blick von der Tankstelle:

20120818-213417.jpg
Diesmal war kein direkter Rückflug geplant, sondern ein „Ausholen“ nach Osten mit Überflug der MV-Seenplatte, Schwerin, Magdeburg, … mit erneuter Zwischenlandung in Erfurt zum Tanken (Flugzeug und Bauch).

In Erfurt gibt es übrigens noch sehr nette Passagiere:

20120818-213711.jpg

Via Bamberg und Nürnberg ging es zurück nach Augsburg:

20120818-213825.jpg

Nach der Heimfahrt dann hieß es ankommen, entspannen, reflektieren und genießen:

20120818-213933.jpg

Augsburg – Lübeck

Heute war es endlich soweit: mit zwei Flugzeugen sollte es von Augsburg via Erfurt zur Hansestadt Lübeck gehen.

Das Wetter war wie vorher gesagt: Augsburg CAVOK, über dem Thüringer Wald stark bewölkt und dann im Norden wieder einwandfrei.

So ging ein wunderbarer Flug los.

In Erfurt dann einen kuriosen Automaten entdeckt:
20120818-212547.jpg

Da gibt es Zahnbürste mit -pasta aus dem Automaten.

Nach vier Stunden Flug (Gegenwind genau auf die Nase) kam dann die Landung in Lübeck.

Und dann natürlich der Besuch des berühmten Holsten-Tores (früher auf dem 50 DM-Schein, heute auf den deutschen 2 Euro-Münzen):
20120818-212613.jpg

Schön war es!

Mehr dann auf fliegerbaer.de